Leitfaden für Cashew-Allergie

Was sind die Symptome einer Cashewallergie?

Allergien aus Cashewnüssen sind oft mit schweren und sogar tödlichen Komplikationen verbunden. Es ist wichtig, die Symptome und Risikofaktoren dieser Allergie zu verstehen.

Die Symptome einer Cashew-Allergie erscheinen in der Regel sofort nach der Exposition gegenüber Cashewnüssen. In seltenen Situationen beginnen die Symptome Stunden nach der Exposition.

Symptome einer Cashewallergie schließen ein:

  • Bauchschmerzen
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • laufende Nase
  • Kurzatmigkeit
  • Probleme beim Schlucken
  • juckender Mund und Rachen
  • Anaphylaxie

Anaphylaxie ist eine schwere allergische Reaktion, die das Atmen erschwert und Ihren Körper in einen Schockzustand versetzt. Suchen Sie sofort ärztliche Hilfe auf, wenn Sie anaphylaktisch sind.

Komplikationen

Die häufigste Komplikation einer Cashewallergie ist eine systemische Reaktion, dh sie kann den ganzen Körper betreffen. Wenn die Reaktion schwerwiegend ist, kann sie lebensbedrohlich sein. Anaphylaxie betrifft:

  • Atemwege
  • Herz
  • Darm
  • Haut

Wenn Sie Anaphylaxie erleiden, können Sie eine geschwollene Zunge und Lippen entwickeln und Schwierigkeiten beim Sprechen und Atmen haben. Sie können auch eine schnelle Abnahme des Blutdrucks haben, die als anaphylaktischer Schock bekannt ist. Wenn dies passiert, werden Sie schwach und können in Ohnmacht fallen. Dieser Zustand kann auch zum Tod führen.

Die meisten Menschen beginnen Symptome innerhalb von Sekunden nach der Exposition gegenüber Cashewnüssen. Dies bedeutet, dass Sie die Cashewnüsse nicht unbedingt einnehmen müssen. Sie können eine anaphylaktische Reaktion durch Einatmen von Cashew-Staub oder Berühren der Nüsse mit der exponierten Haut haben. Dies hängt alles von der Schwere Ihrer Allergie ab.

Weitere Komplikationen einer Cashew-Allergie sind Asthma, Ekzeme und Heuschnupfen.

Risikofaktoren und kreuzreaktive Lebensmittel

Sie haben ein höheres Risiko für eine Cashew-Allergie, wenn Sie andere Baumnuss-Allergien, einschließlich Mandeln und Walnüssen haben. Sie sind auch ein höheres Risiko, wenn Sie eine Hülsenfruchtallergie haben, wie Erdnüsse. Sie haben ein 25 bis 40 Prozent höheres Risiko, eine Baumnussallergie zu entwickeln, wenn Sie bereits eine Erdnussallergie haben.

Erfahren Sie mehr: Ist Muskatnuss eine Baumnuss? "

Wenn Sie Produkte mit Erdnüssen vermeiden, können Sie Kreuzkontaminationen vermeiden. Das liegt daran, dass Cashewnüsse und Erdnüsse häufig in der gleichen Lebensmittelverarbeitungsanlage verwendet werden, was zu einer unbeabsichtigten Exposition führen könnte. Sie sollten mit Ihrem Arzt sprechen, um herauszufinden, ob Sie beides vermeiden sollten.

Kreuzreaktive Lebensmittel sind Lebensmittel, auf die Sie mit einer spezifischen Allergie eher allergisch reagieren. Die wichtigsten kreuzreaktiven Lebensmittel für Menschen mit Cashew-Allergien sind Pistazien und rosa Pfeffer. Es kann eine gute Idee sein, diese Lebensmittel zu vermeiden, wenn Sie eine Cashew-Allergie haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie mehr Informationen über kreuzreaktive Lebensmittel wünschen.

Hilfe suchen

Wenn Sie denken, Sie haben eine Cashew-Allergie, sprechen Sie sofort mit Ihrem Arzt. Sie können Sie an einen Allergologen verweisen, der Ihre Anamnese, Familienanamnese und die Frage, ob Sie allergische Reaktionen auf andere Nahrungsmittel hatten, beurteilen wird. Sie können auch Allergietests machen. Allergietests können einschließen:

  • Haut-Prick-Tests
  • Bluttests
  • Eliminationsdiät

Sie sollten auch immer einen EpiPen mit sich führen. Es ist ein Gerät, das Sie oder jemand mit Ihnen verwenden können, um sich mit einer gemessenen Dosis von Adrenalin zu injizieren. Epinephrin hilft gegen Anaphylaxie.

Nahrungsmittelersatzstoffe

Samen sind ein guter Ersatz für Cashewnüsse. Einige Samen, die Sie in Betracht ziehen können, sind:

  • Sonnenblume
  • Kürbis
  • Flachs
  • Hanf

Sie können auch Cashews in Rezepten durch Bohnen wie Kichererbsen oder Sojabohnen ersetzen. Brezeln sind auch eine hilfreiche Substitution wegen der ähnlichen Textur und salzigen Geschmack von Cashewnüssen. Sie können sie auf Salate streuen oder zermahlen und sie zu Eiscreme für ein süßes und salziges Geschmacksprofil hinzufügen.

Nahrungsmittelersatzstoffe

  • Saat
  • zerdrückte Brezeln
  • Getrocknete Bohnen

Lebensmittel und Produkte zu vermeiden

Manchmal werden Cashewnüsse zu Pesto als Ersatz für Pinienkerne hinzugefügt. Sie werden auch in Gebäck und anderen süßen Produkten wie Kuchen, Eis und Schokolade gefunden. Lesen Sie Lebensmitteletiketten, auch wenn Sie das Essen vorher gegessen haben. Lebensmittelhersteller können die Inhaltsstoffe verändern oder Verarbeitungsanlagen auf solche umstellen, bei denen eine Kontamination möglich ist.

Cashewnüsse sind auch in der asiatischen Küche beliebt. Thailändische, indische und chinesische Lebensmittel enthalten diese Nüsse oft in Vorspeisen. Wenn Sie in einem Restaurant sind oder Essen bestellen, sagen Sie Ihrem Kellner, dass Sie eine Nussallergie haben. Wenn Ihre Allergie stark genug ist, müssen Sie diese Arten von Restaurants möglicherweise vermeiden. Kreuzkontamination ist möglich, denn selbst wenn Ihr Gericht keine Cashewnüsse hat, könnte Cashew-Staub auf Ihren Teller gelangen.

Andere Produkte, die Cashewnüsse enthalten können, umfassen Nussbutter, Nussöle, natürliche Extrakte und einige alkoholische Getränke.

Cashews und Cashew Nebenprodukte sind auch in ungenießbaren Produkten, einschließlich Make-up, Shampoos und Lotionen gefunden. Überprüfen Sie kosmetische und Toilettenetiketten für "Anacardium occidentale extrahieren "und"Anacardium occidentale Nussöl "auf dem Etikett. Das ist ein Zeichen, dass das Produkt Cashew enthalten kann.

Ausblick

Die Menschen werden immer stärker auf Nussallergien aufmerksam, und die Kennzeichnung von Lebensmitteln ist viel besser darin, Produkte zu identifizieren, die Nüsse enthalten können. Suchen Sie nach Produkten, die als "nussfrei" gekennzeichnet sind, und wenn Sie in einem Restaurant essen, informieren Sie die Kellner über Ihre Allergie. Durch die Vermeidung von Cashewnüssen sollten Sie in der Lage sein, Ihre Allergie zu bewältigen.

Schau das Video: Cashew Nuts Are The Absolute Best Treatment for Depression without Medication!

(Februar 2020).

Loading...