Alpha-Gal Allergie

Überblick

Galactose-Alpha-1,3-Galactose (Alpha-Gal) ist ein Kohlenhydrat, das in den Zellen vieler Säugetiere, die Menschen essen, wie Kühe, Schafe und Schweine, gefunden wird. Geflügel, dem natürliches Aroma, das Rindfleisch oder andere Säugetierzellen enthält, injiziert wurde, kann auch Alpha-Gal haben. Als Folge von Autoimmunantworten werden manche Menschen allergisch gegen Alpha-Gal.

Menschen mit dieser Allergie können nach dem Verzehr von Fleisch leichte Beschwerden verspüren, oder sie können eine gefährliche Reaktion haben, die sie unfähig macht zu atmen. Das Spektrum der Reaktionen auf Alpha-Gal variiert. Die meisten Fälle dieser Allergie werden durch Zeckenbisse ausgelöst.

Ursachen und Risikofaktoren

Menschen werden nicht mit einer Allergie gegen Alpha-Gal geboren. Fast jeder, der eine Alpha-Gal-Allergie hat, entwickelt es als Erwachsener, obwohl Kinder es bekommen können. Es wurde gezeigt, dass Bissen aus der Einzelsternzecke Alpha-Gal-Allergien verursachen. Einige Forschungsergebnisse argumentieren, dass Zecken die einzige wirkliche Ursache für diese Art von Allergie sind.

Zecken enthalten Alpha-Gal. Durch einen Zeckenstich reagiert Ihr Immunsystem auf Alpha-Gal als Abwehrmechanismus. Die Antikörper, die Ihr Körper vor dem Zeckenstich schützt, bleiben in Ihrem System. Diese Antikörper bekämpfen dann Alpha-Gal, wenn Sie Fleisch essen, das es enthält.

Wenn Sie in Gebieten leben, in denen nur einzelne Sternzecken vorherrschen, besteht ein höheres Risiko, dass dies passiert. Die einsame Sternzecke lebt hauptsächlich im Südosten und Osten der Vereinigten Staaten.

Anzeichen und Symptome

Die Symptome von Fleischallergien sind denen anderer Allergien ähnlich. Hives, Kopfschmerzen und eine laufende Nase nach dem Essen von Fleisch von einem Säugetier sind alle mit Alpha-Gal-Allergie üblich. Allergische Reaktionen können jedoch von Fall zu Fall stark variieren. Ihre allergische Reaktion könnte anders aussehen als die einer anderen Person.

Alphagall-Allergie kann verursachen:

  • laufende Nase oder Stau
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Niesen
  • Nesselsucht
  • Asthma
  • Anaphylaxie, eine schwere Reaktion, die die Atmungsfähigkeit des Körpers einschränkt

Behandlung und Vorbeugung von Alpha-Gal-Allergie

Medikamente

Allergische Reaktionen auf Alpha-Gal können mit einem rezeptfreien Antihistamin wie Diphenhydramin (Benadryl) behandelt werden. Stärkere Reaktionen, die von Alpha-Gal ausgelöst werden, müssen möglicherweise mit Adrenalin in Angriff genommen werden.

Die Forscher wissen noch nicht, wie lange nach dem Zeckenstich die Allergie anhalten kann. Gerade jetzt glauben sie nicht, dass es chronisch ist. Sie weisen jedoch darauf hin, dass zusätzliche Zeckenstiche die Allergie zurückbringen können, selbst wenn sie inaktiv wird.

Identifizieren von Diätauslösern

Wenn Sie herausfinden, dass Sie eine Alpha-Gall-Allergie haben, gehen Sie zur Arbeit und identifizieren Sie Ihre Auslöser. Während alle Arten von rotem Fleisch vorläufig von Ihrem Tisch bleiben müssen, könnte es andere auslösende Nahrungsmittel geben, die Ihre Symptome provozieren werden. Milchprodukte können beispielsweise Alpha-Gal enthalten.

Menschen mit irgendeiner ernsten Nahrungsmittelallergie sollten übermäßig sein von dem, was in ihrem Essen ist. Wenn Ihre Symptome bei einer allergischen Reaktion schwerwiegend sind, sollten Sie im Notfall eine tragbare Epinephrin-Behandlung (z. B. EpiPen) mit sich führen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie, Mitarbeiter und Personen, mit denen Sie leben, wissen, was zu tun ist, wenn Sie eine schwere allergische Reaktion haben. Gehe mit ihnen über mögliche Aktionspläne Vor Du brauchst ihre Hilfe.

Verhütung

Machen Sie es sich schwerer, Zecken gezielt anzuvisieren, indem Sie bei der Erkundung von Waldgebieten Insektenschutzmittel verwenden. Tragen Sie lange Ärmel und lange Hosen, wenn Sie im Wald sind. Überprüfen Sie häufig Ihre Haare, Kopfhaut, Arme und Ohren auf Zecken, die sich möglicherweise an Ihrer Haut festklemmen. Kennen Sie den richtigen Weg, um eine Zecke zu entfernen und zu entsorgen, wenn Sie gebissen werden.

Komplikationen

Die schwerste Komplikation der Alpha-Gal-Allergie und Allergien ist das Risiko einer Anaphylaxie. Eine Person, die von einer Zecke gebissen wurde, weiß vielleicht nicht, dass sie eine Alpha-Gal-Allergie entwickelt hat, bis sie Symptome zeigt. Selbst dann könnten sie nicht den Schluss ziehen, dass der Zeckenstich mit dieser neuen Allergie zusammenhängt.

Wie es diagnostiziert wird

Eine Alpha-Gal-Allergie wird so diagnostiziert, wie die meisten Allergien sind. Ein Allergologe wird Tests an Ihrem Körper durchführen, um zu sehen, wie er auf Alpha-Gal reagiert.

Mit einem Bluttest und eventuell einem Hautreaktionstest kann Ihr Allergologe sehen, ob Ihr Körper Alpha-Gal als Bedrohung ansieht. Wenn die Exposition gegenüber Alpha-Gal eine Histamin-Reaktion in Ihrem Blut verursacht, wird Ihr Allergietest auf Alpha-Gal positiv ausfallen.

Ausblick

Es gibt eine Menge, die wir noch nicht über die Ursachen, Behandlung und Dauer von Alpha-Gal-Allergien wissen. Wenn Sie von einer Zecke gebissen wurden, beachten Sie, dass sich eine Alpha-Gal-Allergie entwickeln könnte. Dokumentieren Sie alle Symptome, die Sie haben. Symptome können sich schnell entwickeln - innerhalb von drei bis sechs Stunden nach dem Biss.

Es besteht eine gute Chance, dass Alpha-Gal Allergien nicht für immer dauern. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie einen Grund zu der Annahme haben, dass Sie von einer einzelnen Sternzecke gebissen wurden. Identifizieren dieser Allergie kann Ihnen helfen, Ihre Diät besser anzupassen und Lebensstilwahlen zu treffen, die eine gefährliche allergische Reaktion verhindern.

Schau das Video: Alpha-Gal: Warum manche Menschen allergisch auf Fleisch reagieren.

(Februar 2020).

Loading...