Planen Sie eine Allergy-Free Party: Essen für Kinder

Geburtstagsfeiern, Feiertagsfeiern und Schuljahresfeste sind riesige Veranstaltungen für Kinder. Essen ist oft das Herzstück.

Die Schule Ihres Kindes hat Sie möglicherweise bereits über Lebensmittelallergien in Bezug auf sichere Mittagessen und Snacks informiert. Die gleiche Liebe zum Detail ist wichtig, wenn Partys stattfinden, auf denen Essen serviert wird.

Die Food Allergy Research & Education (FARE) Organisation schätzt, dass 15 Millionen Amerikaner Nahrungsmittelallergien haben. Hier erfahren Sie, wie Sie eine rockende Party planen, die die Sicherheit von jedermann im Auge behält.

Was sind Nahrungsmittelallergien?

Die acht Nahrungsmittel, die für die allergischen Reaktionen verantwortlich sind, sind:

In der Tat lösen diese Nahrungsmittel bis zu 90 Prozent aller gemeldeten Reaktionen aus.

Die allergische Reaktion jeder Person ist einzigartig. Ein Kind könnte zum Beispiel nur gegen Weizen allergisch sein, während Weizen, Eier und Nüsse ein anderes Kind betreffen könnten.

Die Symptome einer allergischen Reaktion können von leichter Hautreizung über Bauchbeschwerden bis hin zu lebensbedrohlicher Anaphylaxie reichen.

Tipps zur Partyplanung

Es kann nur eine kleine Menge eines bestimmten Allergens benötigen, um eine gefährliche Reaktion im Körper zu erzeugen. Da Nahrungsmittelallergien vor allem jüngere Kinder betreffen, sollten Sie Ihre Menüs mit folgenden Informationen planen:

  1. Frag im Voraus. Chatten Sie mit anderen Eltern im Voraus, um etwas über Nahrungsmittelallergien ihrer Kinder zu erfahren. Fühle nicht, dass das Fragen invasiv ist. Eltern werden wahrscheinlich Ihre Bedenken zu schätzen wissen.
  2. Schreibe es auf. Wenn Sie lieber nicht persönlich fragen möchten, können Sie eine Zeile in Ihrer Einladung oder in der R.S.V.P. beachten Sie, wo Eltern Nahrungsmittelallergien angeben können. Auf diese Weise können Sie bei der Planung Ihres Menüs Zutaten vermeiden, die Probleme verursachen könnten.
  3. Lebensmittel beschriften. Wenn du alle Partyartikel und -dekorationen zusammenbringst, schreibe klare Etiketten für alle Lebensmittel aus, die Allergene enthalten könnten. Sie könnten auch auf ein paar Sicherheitsaufkleber für einfache und klare Nachrichten, die auch jüngere Kinder verstehen können.
  4. Kontamination vermeiden. Vermeiden Sie Kreuzkontaminationen, indem Sie Lebensmittel strategisch platzieren. Sie möchten nicht, dass beispielsweise Erdnusskrümel mit allergiefreien Alternativen vermischt werden.
  5. Bereite dich vor. Wenn Ihr Kind eine Nahrungsmittelallergie hat und zu einer Party geht, sprechen Sie mit dem Gastgeber. Wenn Sie nicht an der Party teilnehmen möchten, stellen Sie sicher, dass jemand über Medikamente oder Notfallmaßnahmen Bescheid weiß. Geben Sie dem Gastgeber Ihre Telefonnummer und weitere Anweisungen.

Sie können Ihrem Kind auch eine gedruckte Karte mit ihren klar umrissenen Allergie-Informationen geben.

Sichere Menüideen

Eine allergiefreie Essensparty muss nicht langweilig sein. Sie können eine Vielzahl von aufregenden und leckeren allergiefreien Snacks, Mahlzeiten und Dessertideen finden, indem Sie Datenbanken wie "Safe Eats" von Kids with Food Allergies durchsuchen. Suchen Sie nach dem Gericht, das Sie servieren möchten, legen Sie die Zutaten fest, die Sie vermeiden möchten, und kochen Sie.

Hier sind einige Rezepte für den Anfang:

Obst und Gemüse

Unterschätzen Sie nicht die Kraft von einfachen Früchten und Gemüse. Sie können sie für eine Party verkleiden, indem Sie sie auf neue Arten ausstatten. Schauen Sie sich diese Sesame Street Obst- und Gemüsetabletts an. Setze einen Teller mit geschnittenen Erdbeeren zusammen, um Elmos Gesicht zu formen, benutze Brombeeren für seinen Mund und ein bisschen für die Augen. Krümelmonster wird mit Blaubeeren, Oscar mit Brokkoli und Big Bird mit leuchtend gelber Ananas hergestellt.

Popcorn

Abgesehen davon, dass es frei von Allergenen ist, ist einfaches Popcorn auch eine wunderbare Ergänzung für Filmpartys. Probieren Sie diese Popcornbälle für eine lustige Variante des Originals. Schmelzen Sie Margarine, Marshmallows, Vanille und Salz. Gießen Sie die Mischung über Popcorn, formen Sie in Kugeln und lassen Sie sitzen, bis fest.

Sandwiches

Kaufen oder backen Sie glutenfreies Brot und richten Sie eine Station ein, an der Sie Ihre eigenen Sandwiches zubereiten können. Backen Ihr eigenes Brot kann zufriedenstellend sein, vor allem, da Sie garantieren können, dass glutenfrei ist. Überprüfen Sie einfach Etiketten, um sicherzustellen, dass Ihr Fleisch, Käse, Hummus und andere Beläge auch frei von Allergenen sind.

Hotdogs

Diese maisfreien Würstchenbissen sind sicher, Ihre hungrige Menge zu erfreuen. Reismehl, Essig, Flachsmehl und Wasser miteinander vermischen. Lassen Sie sitzen, bevor Sie Backfett, Zucker, Knoblauchpulver und Backpulver hinzufügen. Löffel in geölt Muffin Tassen, stecken Sie ein Stück Hotdog in jeden, und backen für 10 Minuten.

Glutenfreies Mehl

Machen Sie Ihr eigenes glutenfreies Mehl, um regelmäßig Mehl in Ihren Lieblingsrezepten zu ersetzen, ist einfacher als Sie denken. Es genügt, Tapioka und weiße und braune Reismehle mit Kartoffelstärke zu mischen. Es ist großartig für die Anpassung Ihrer Lieblings-Kuchen, Kekse und andere Backwaren Rezepte.

Kuchen

Dieser verrückte Kuchen basiert auf einem Rezept aus der Zeit der Depression, als Eier und Butter rationiert wurden. Glutenfreies Mehl, Zucker, Backpulver und Salz miteinander vermischen. Dann machen Sie ein paar Brunnen, um die nassen Zutaten hinein zu gießen. Backen Sie 35 Minuten für einen ganzen Kuchen oder 20 Minuten für Cupcakes. Andere Geschmacksvariationen umfassen Schokolade, Gewürze, Orange und Zitrone.

Glasur

Nehmen Sie dieses Buttercreme-Basisrezept in Vanille- oder Schokoladenrichtung, je nach Vorliebe Ihres Kindes. Sie schlagen Backfett, Margarine, Vanilleextrakt, Puderzucker und Wasser zusammen. Versuchen Sie nicht, Ihren Kuchen zu kühlen, bevor er abgekühlt ist!

Kekse

Wenn Sie lieber nicht beim Backen bleiben möchten, probieren Sie diese No-Bake-Haferflocken-Kekse für einen köstlichen Partygenuss. Bringen Sie Kokosöl, granulierten Süßstoff, Ihre Lieblingsmilch und Kakaopulver bei mittlerer Hitze zum Kochen. Fügen Sie Vanilleextrakt, Sonnenblumenkernbutter, Hafer und gemahlene Leinsamen hinzu. Mischen Sie es zusammen und drücken Sie es in Ausstechformen, um verschiedene Formen für Ihr Thema zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Etiketten beim Kauf von Hafer überprüfen, da nicht alle Marken glutenfrei sind.

Getränke

Wenn Sie etwas mit etwas mehr pizazz dann Wasser suchen, versuchen Sie 100 Prozent ganze Fruchtsäfte oder aromatisiertes sprudelndes Wasser. Dieser kinderfreundliche Sangria bietet einen kraftvollen Schlag und ist einfach zu machen. Kombinieren Sie Limonade, Zitronen, grünen Apfel, Mandarine, Pflaumen, Pfirsiche und Nektarinen. Lassen Sie zwei bis vier Stunden in Ihrem Kühlschrank sitzen, bevor Sie Ginger Ale hinzufügen.

Überblick

Nahrungsmittelallergien müssen niemanden vom Spaß ausschließen. Mit etwas Planung und Ersetzungen können Sie eine tolle Geburtstagsfeier veranstalten, die jeder genießen kann. Vielleicht finden Sie dabei sogar ein paar neue Lieblingsrezepte.

Schau das Video: SONGS in REAL LIFE | Julien Bam

(Februar 2020).

Loading...