Alles über Mund-Allergie-Syndrom

Mutter hat dir immer gesagt, du sollst deine Früchte und Gemüse essen. Manchmal hat sich die Mutter geirrt.

Eine weniger schwere Form der Nahrungsmittelallergie, das sogenannte orale Allergiesyndrom, ist eine Reaktion auf Proteine ​​in rohen Früchten, Gemüse, Nüssen und Samen. Es wird "orales Allergie" Syndrom oder OAS genannt, weil seine Symptome normalerweise auf die Lippen, Mund, Zunge und Kehle begrenzt werden.

Schätzungsweise etwa ein Drittel aller Pollenallergiker * betroffen, ist das orale Allergiesyndrom (manchmal Pollenallergiesyndrom genannt) weiter verbreitet als die höher profilierten - und gefährlicheren - Allergien gegen Erdnüsse, Milchprodukte und Eier.

Wenn Sie ein orales Allergiesyndrom haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie auch Allergien gegen Pollen von Bäumen wie Birken und Erlen und / oder Pollen von Ambrosia und Gras haben.

Betrachten Sie es als eine Allergie durch Assoziation - oder eine Kreuzreaktion - weil Ihr Immunsystem, das bereits darauf vorbereitet ist, Baum-, Pflanzen- und Gräserpollen anzugreifen, die feinen Unterschiede zwischen ihren Proteinen und denen, die in so grundlegenden Nahrungsmitteln wie einem Apfel enthalten sind, nicht erkennt.

Normalerweise nicht lebensbedrohlich

Ein Grund für das geringere Profil des oralen Allergiesyndroms ist, dass seine Symptome im Gegensatz zu anderen Nahrungsmittelallergien normalerweise nicht lebensbedrohlich sind. Ein anderes ist, dass es relativ leicht zu vermeiden ist.

"Sie können etwas essen, das Spuren von Erdnüssen, Milchprodukten oder Eiern enthält, aber Sie werden nicht unbewusst in einen rohen Apfel beißen", bemerkt Dr. Antony Ham Pong, ein Allergologe mit Sitz in Ottawa.

Hohe Inzidenz von oralen Allergie-Syndrom

Etwa 10 Prozent der Bevölkerung **, oder etwa ein Drittel der Nordamerikaner mit Pollen-bedingten Allergien, sind vermutlich von OAS betroffen.

Ham Pong sagt, dass er normalerweise Patienten sieht, wenn sie zwischen 8 und 10 Jahre alt sind. Es ist jedoch nicht klar, warum nicht mehr als ein Drittel der Heuschnupfenpatienten betroffen sind.

Mund-Allergie-Syndrom Ernst für einige

Während in der Regel eine milde Form der Allergie, sind 1 bis 2 Prozent der mit oralen Allergie-Syndrom anfällig für schwere (anaphylaktische) Reaktionen. Dies ist häufiger der Fall, wenn die beleidigenden Lebensmittel Nüsse oder Erdnüsse enthalten. (Konsultieren Sie einen Allergologen, wenn Sie auf Erdnüsse oder Nüsse jeglicher Art reagieren.)

Welche Nahrungsmittel sind mit Mund-Allergie-Syndrom verbunden?

Die Liste ist lang und besteht aus einer gesunden, gesunden Kost, die in einer perfekten Welt Teil einer ausgewogenen Ernährung wäre. B. Birken- oder Erlenpollenallergien, Äpfel, Birnen, Pfirsiche und Tomaten sowie Gemüse wie Karotten, Sellerie, Kartoffeln und Erbsen.

Wenn einige von Ihnen stören, kann Kreuzkümmel oder Koriander auch. Die Baumpollenliste umfasst weiterhin: Haselnüsse, Sojabohnen und Sonnenblumenkerne. (Obwohl nicht alle mit Baumpollen-bedingten Nahrungsmittelallergien auf alle Lebensmittel auf diesen Listen reagieren werden.)

Erdnüsse können eine Reaktion auslösen, aber das ist nicht dasselbe wie jemand, der eine ernste Erdnussallergie hat, deren Leben gefährdet sein könnte, wenn er versehentlich eine Spur von ihnen aufnimmt. Das heißt, wenn Sie sogar eine milde orale Allergie-Syndrom-Reaktion auf jede Art von Nuss haben, rät Ham Tong, dass es am besten ist, aufzuhören, sie wegen ihrer allergenen Eigenschaften zusammen zu essen. Sicher ist sicher!

Der Allergologe sagt Lebensmittel, die eine extremere orale Allergie-Syndrom-Reaktion auslösen können, gehören Sellerie, Kiwi, Haselnüsse, Pfirsiche, Aprikosen und Äpfel. Apfelsorten haben sich Granny Smith und Golden Delicious als allergieauslösend erwiesen.

Ragweed-Allergien wurden mit oralen Allergiesyndromreaktionen auf Bananen, Melonen, Zucchini und Gurken in Verbindung gebracht, während diejenigen, die gegen Gräserpollen allergisch sind, empfindlich auf Orangen, Kiwis und Tomaten reagieren.

* Quelle: ACAAAI
** Quelle: Antony Ham Pong, Allergologe und Immunologe

Schau das Video: Brennen im Mund: Wenn die Zunge brennt kann das unterschiedliche Ursachen haben

(Dezember 2019).

Loading...