Allergiefreie Chai Cupcakes

Diese Cupcakes, die mit reichhaltigen, warmen Gewürzen und duftendem Tee angereichert sind, werden den Gewürzliebhabern sicherlich gefallen.

Zutaten

  • 1 Tasse Vanille Mandelmilch
  • 4 Chai Teebeutel
  • 1½ Tassen glutenfreie Mehlmischung
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • ¾ Teelöffel Kardamom
  • ½ Teelöffel Ingwer
  • 1 Tasse Zucker
  • ½ Tasse Milchfreie Margarine
  • ¾ Tasse Apfelmus
  • 2 Tassen fettfreie Non-Molkerei-Topping
  • Garnitur: 1 TL gemahlener Zimt

Anleitung

Ofen auf 350 ° F vorheizen. Linie zwei (12-Cup) Muffin Dosen mit Papiereinlagen.

In einem kleinen Topf die Milch bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie heiß ist, aber nicht kocht. Teebeutel hinzufügen, vom Herd nehmen und 5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen und wegwerfen.

In einer großen Schüssel die ersten 7 Zutaten verquirlen und beiseite stellen.

In einer elektrischen Mixerschüssel Zucker und Margarine ca. 5 Minuten leicht und locker schlagen. Bei laufendem Mixer langsam Eiersatz und Apfelsauce hinzufügen. Reduziere die Geschwindigkeit zu niedrig und füge abwechselnd Mehl und Milch hinzu, beginnend und endend mit Mehl. Teig zwischen Muffinformen teilen.

Backen Sie 15 Minuten oder bis ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Fünf Minuten lang in der Form abkühlen lassen und die Cupcakes in ein Drahtkühlregal transportieren, um sie vollständig abzukühlen. Frost mit nicht-Milch gepeitscht und bestreut mit Zimt.

Ernährung

Portionen

24

Serviergröße

1 kleiner Kuchen

Kalorien

107

Gesamtfett

4,2 g

Sat Fett

0,8 g

Cholesterin

0,1 mg

Natrium

156 mg

Kalium

38 mg

Kohlenhydrat

16 g

Eiweiß

1,6 g

Loading...